Kosmonaut Festival

Noch so jung aber von Jahr zu Jahr steigert sich das Line Up des Kosmonaut Festival. Im nächsten Jahr wird Casper eine exklusive Headline Show spielen. Mit im Line Up stehen auch BOY die uns erst vor kurzem Begeistert haben.

Stattfinden wird das Kosmonaut Festival am 24. und 25.Juni 2016 am Stausee Rabenstein in der schönen Karl Marx Stadt – Chemnitz

12310677_434168840119890_323893246828548892_n

Tickets gibt’s hier: https://www.krasserstoff.com/kosmonautfestival

Werbeanzeigen

Rock am Ring & Rock im Park

Gestern haben die beiden Festivals einen Urknall produziert und ihre ersten Headliner sowie Bands für das 2016 Line Up veröffentlicht. Darunter sind ziemliche Kracher wie wir finden! Die Red Hot Chili Peppers, Black Sabbath sowie Volbeat. Stattfinden werden die Festivals wieder in Mendig und Nürnberg vom 03. bis 05.Juni 2016.

Der Ticket Vorverkauf startet morgen am 30.Oktober 2015 um 12Uhr. Ab dann steht euch ein limitiertes Frühbucher-Kontingent für 170,- Euro inkl. Parken, Campen, Vorverkaufsgebühr sowie 10,- Euro rückzahlbares Müllpfand unter www.eventim.de zur Verfügung. Hinzu kommen Buchungs- und evtl. Versandgebühren.

Hardtickets sind exklusiv unter www.rock-am-ring.com erhältlich.

Wie schon im letzten Jahr, bietet Rock am Ring spezifische Camping-Optionen an:

Das Rock am Ring Rock’n’Roll Camping Ticket ermöglicht Camping mit Anschlussmöglichkeit an Stromverteiler im Umkreis sowie bevorzugte Parkplätze in Nähe des Haupteingangs.

Wer mit Wohnmobil, Wohnwagen, PKW-Bus (Camper) oder Faltanhänger anreist, kann zusätzlich zum 3-Tage-Festivalticket eine Caravan Plakette erwerben.

Die Rock am Ring Experience verbindet erneut Festival-Feeling und Komfort. So kann man Rock am Ring hautnah, aber doch bequem erleben.

Green Camping wird auf einem Teil der Campingflächen angeboten. Die Registrierung zum Green Camping beginnt in Kürze.

Weitere Informationen rund um Rock am Ring findet ihr unter www.rock-am-ring.com.

Rock am Ring
Flugplatz Mendig/Vulkaneifel
3. – 5. Juni 2016

Und hier nochmal alle Bands im Überblick:

  • Alligatoah
  • Amon Amarth
  • ARCHITECTS
  • August Burns Red
  • Beach Slang
  • Biffy Clyro
  • Billy Talent
  • Black Sabbath
  • BRING ME THE HORIZON
  • Bullet for My Valentine
  • Deftones
  • Disturbed
  • Fettes Brot
  • Frittenbude
  • HEAVEN SHALL BURN OFFICIAL
  • Heisskalt
  • ISSUES
  • Johnossi
  • Korn
  • Lexy & K-Paul
  • Major Lazer
  • Milliarden
  • Of Mice & Men
  • Red Hot Chili Peppers
  • Rudimental
  • SDP
  • TesseracT
  • The 1975
  • The Amity Affliction
  • Trivium
  • Volbeat

Southside Festival / Hurricane Festival 2015

Die beiden Festivals „Southside Festival“ und „Hurricane Festival“ haben heute ihre erste Welle an Bands veröffentlicht.

  • Placebo
  • Florence + The Machine
  • Farin Urlaub Racing Team
  • Paul Kalkbrenner
  • Marteria
  • Alt-J
  • Jan Delay & Disko No. 1
  • Cro
  • The Gaslight Anthem
  • Katzenjammer
  • Noel Gallagher’s High Flying Birds
  • Parov Stelar Band
  • Milky Chance
  • George Ezra
  • NOFX
  • Alligatoah
  • Frittenbude
  • 257ers
  • Future Islands
  • The Notwist
  • SDP
  • The Cat Empire
  • Backyard Babies
  • Danko Jones
  • Kontra K
  • Olli Schulz
  • All Time Low
  • Band Of Skulls
  • Millencolin
  • Lagwagon
  • Lillywood
  • Every Time I Die
  • Skinny Lister
  • Public Service
  • Broadcasting
  • Mantar
  • East Cameron Folkcore
  • Klingande
  • The Toxic Avenger
  • Rone

Mini-Rock-Festival 2010

5.-7. August 2010

Das „Mini-Rock-Festival“ in Ihlingen (bei Horb am Neckar) bestach am Wochenende nicht nur durch letztendlich noch gutes Wetter, sondern auch mit einem Line-Up das sich sehen lassen konnte und einem Abschlusskonzert vom feinsten. Aber beginnen wir von Anfang an.

Der Donnerstag startete noch regnerisch und matschig – die Aufbauphase war abgeschlossen und alle bereiteten sich auf die Warm-Up-Party vor. Zur Einstimmung auf das Festival gaben sich die Herren von „Saalschutz“ und „Frittenbude“ – zuerst an den Plattentellern und später auf der Bühne die Ehre.

Bereits vor Ihrem Auftritt trafen wir „Martin“ und „Ja!kob“ von „Frittenbude“, um mit Ihnen unter anderem über das bevorstehende Konzert zu reden.
Das Interview dazu findet ihr hier

IMG_1898

Mehr von diesem Beitrag lesen

%d Bloggern gefällt das: